Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Nahrungsmittel"

Weitere häufig mit "Nahrungsmittel" verbundene Schlagwörter

... Milch, Käse, Nudeln und Brot. Die Anhänger der Paläokost argumentieren, dass wir uns in der für die Evolution kurzen Zeitspanne nicht an die „neuen“ Nahrungsmittel anpassen konnten. Wären wir gesünder, wenn wir wieder so leben würden wie unsere nomadischen Vorfahren? Mithilfe von Ausgrabungen haben Forscher ...

Sendereihe:

Quarks bei Planet Schule

Klassenstufe:

5-13

Fächer:

Geschichte, Biologie

... den Dienst von Adeligen stellten. Dafür bekamen sie Land zur Verfügung, welches von Bauern bewirtschaftet wurde. Die Bauern lieferten an ihren Herrn Nahrungsmittel ab und genossen im Gegenzug dessen Schutz. In szenischen Rekonstruktionen schildert die Sendung das Leben auf einer Ritterburg, erklärt ihren Aufbau ...

Sendereihe:

Die Burg im Mittelalter

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Geschichte, WZG

„Das Brot hier ist doch 1 A", meint Hanna und sie hat völlig Recht. Es sieht appetitlich aus und ist ordentlich in Plastikfolie eingeschweißt. Es scheint sich durch nichts von den anderen Broten im Supermarktregal zu unterscheiden, nur dass die 21-Jährige es gerade aus dem Abfall gefischt hat. Ihr Essen kauft Hanna schon lange nicht mehr in Supermärkten, sondern besorgt es sich aus ...

Sendereihe:

Gefundenes Fressen - Leben vom Abfall

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Gemeinschaftskunde, Politik, Ernährungslehre

... verantwortlich. Aber es geht auch anders. Weltweit versuchen Menschen, die irrsinnige Verschwendung zu stoppen: sogenannte Mülltaucher, die Nahrungsmittel aus den Abfall-Containern der Supermärkte retten, Supermarkt-Direktoren, die ihre Kunden davon überzeugen, weniger klimaschädliche Produkte zu ...

Sendereihe:

Essen im Eimer: Die große Lebensmittelverschwendung

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Politik, Ernährungslehre

Wie viel Zeit und Arbeit stecken eigentlich in einem Pfannkuchen? Wir verfolgen den Weg zurück zum „Ausgangsmaterial“: Ein kahler Acker im Spätherbst - kaum zu glauben, dass hier in weniger als einem Jahr zentnerweise Weizen geerntet wird. Aus den winzigen Getreidekörnern, die der Bauer mit der Sämaschine in den Boden bringt, wird mit Hilfe von Wasser und Sonne im Laufe weniger Mon ...

Sendereihe:

Was wo wie wächst

Klassenstufe:

1-4

Fächer:

Grundschule, Ernährungslehre, Sachunterricht

Jemimah in Kenia weiß nicht, wie sie ihre sieben Kinder satt bekommen soll. Das Hauptnahrungsmittel Mais ist so teuer geworden, dass sie es sich kaum noch leisten kann. Wie ist das möglich? Mais bedeckt weltweit mehr Anbauflächen als jedes andere Agrarprodukt. Doch er dient vor allem zur Produktion von „grüner“ Energie und Tierfutter. Der Maispreis richtet sich nach den Interessen ...

Sendereihe:

Mais - Eine Pflanze zwischen Hunger und Profit

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde, Ethik, Wirtschaft

Regina Tchelly hat die Initiative „Öko-Favela“ gegründet. Sie will den Menschen in den Favelas beibringen, ihre Nahrungsmittel optimal zu nutzen und sich gesund zu ernähren. Mit ihrem Programm reist sie durch ganz Brasilien und mischt mit viel Energie und Humor ganze Viertel ...

Sendereihe:

Big Cities

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Erdkunde, EWG, WZG

... Sie verdeutlichen die menschenverachtende Politik und Ideologie des NS-Regimes und seiner Verantwortlichen. Diese mordeten, weil sie Nahrungsmittel sparen wollten, Platz für Militärlazarette benötigten und weil sie sich von der Ermordung der Schwachen und Kranken eine Gesundung des ...

Sendereihe:

Spuren der NS-Zeit

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion, WZG

Vom Frühstücksei übers Pausenbrot bis zum Abendessen strukturieren Mahlzeiten den Tagesablauf. Oft denken wir nicht groß darüber nach, welche Nahrungsmittel wir uns einverleiben und was damit im Körper passiert. Dabei wirft ein genauerer Blick auf Essen und Ernährungsgewohnheiten eine Menge spannender ...

Sendereihe:

Abenteuer Ernährung

Klassenstufe:

4-6

Fächer:

Biologie, Grundschule, Ernährungslehre, Sachunterricht

... Regierungen nur mit eher unverbindlichen Appellen an die Öffentlichkeit? "Das Wegwerfen lohnt sich für die Unternehmen leider allzu oft, weil die Nahrungsmittel so billig sind und die Arbeitskraft so teuer", sagt Ernährungsexperte Prof. Guido Ritter von der Fachhochschule Münster. Warum ist das so? Valentin ...

Sendereihe:

Die Essensretter

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Ethik, Sozialkunde, Ernährungslehre, Mensch und Umwelt

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte