Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Lurche"

Weitere häufig mit "Lurche" verbundene Schlagwörter

... durch den Erdrutsch sind neue ökologische Nischen entstanden, neuer Lebensraum für eine Vielzahl von pionierfreudigen Pflanzen und Tieren – auch für Lurche. Seltene Froschlurche wie Kreuzkröte und Gelbbauchunke finden hier gute Verstecke. Neu entstandene Weiher laden Erdkröten und Grasfrösche zum ...

Sendereihe:

Tiere und Pflanzen

Klassenstufe:

3-9

Fächer:

Biologie, Grundschule, Sachunterricht

... kurze Sequenz ist dem Alpensalamander gewidmet, der voll entwickelte Junge zur Welt bringt und somit vom Wasser unabhängig ist. Normalerweise sind Lurche an Wasser und Land, an zwei Lebensräume gebunden, wie schon ihr Name sagt: „Amphibien“ (griechisch für: Doppellebige).

Sendereihe:

Tiere und Pflanzen

Klassenstufe:

3-9

Fächer:

Biologie, Grundschule, Sachunterricht

Erdkröten und Grasfrösche marschieren jedes Frühjahr an ein Gewässer, um dort abzulaichen. Wenn sie diese gefährliche Wanderung heil überstanden haben, suchen sie nach einem Partner. Bei männlichen Erdkröten ist der Fortpflanzungstrieb so stark, dass sie alles umklammern, was ihnen in die Quere kommt, vom Erdklumpen bis zum Karpfen. Dies hat Otto Hahn in unglaublichen Bildern festg ...

Sendereihe:

Natur nah

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Biologie

Nach einer Naturkatastrophe erobern Flora und Fauna ganz allmählich verloren gegangenes Terrain zurück. Pionierpflanzen sprießen, das Regenwasser bleibt in Pfützen stehen, in denen sich Molche entwickeln. An anderen Extremstandorten überleben Gelbbauchunken, Kreuzkröten, Uferschwalben und die Larve der Ameisenjungfer, der Ameisenlöwe. Und in der steilen Felswand ziehen Wanderfalken ...

Sendereihe:

Natur nah

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Biologie

Der Mensch ist ein Wasserwesen. Denn in den Urozeanen der Erdgeschichte liegen unsere tierischen Wurzeln. Dies zeigt Teil 2 der Dokumentation „Das Tier in Dir“aus der Reihe „Experiment Verwandtschaft“ mit ungewöhnlichen Einblicken in den menschlichen Körper und in dessen Vergangenheit. Noch heute werden beim Embryo zwischen den Fingern Schwimmhäute angelegt, die sich erst später zu ...

Sendereihe:

Experiment Verwandtschaft

Klassenstufe:

10-13

Fächer:

Biologie

Unsere Städte sind für viele Tiere inzwischen interessante Lebensräume geworden, die sie Wald und Feld vorziehen. Still und heimlich haben Wildtiere den städtischen Raum besiedelt: Füchse, Fledermäuse, seltene Amphibien und krabbelnde Kulturfolger. Der kluge Border-Collie Paulchen mit der untrüglichen Spürnase stellt sie alle in diesem Film vor. Zusammen mit seinem Frauchen, der ju ...

Sendereihe:

Wilde Nachbarn

Klassenstufe:

1-4

Fächer:

Gemeinschaftskunde, Biologie, Grundschule, Mensch und Umwelt, Projektunterricht

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Hier finden mitten in Rheinland-Pfalz viele Tierarten einen geeigneten Lebensraum, die anderswo schon ausgestorben sind. Zu ihnen gehört die Wildkatze. Sie sucht den Schutz der Buchenwälder, genauso wie der Feuersalamander. Im offenen Gelände, an sonnigen Hängen, gedeihen nicht nur Weinreben. Wärmeliebende Art ...

Sendereihe:

Lebensraum Pfälzerwald

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde

Unsere Städte sind für viele Tiere inzwischen interessante Lebensräume geworden, die sie Wald und Feld vorziehen. Still und heimlich haben Wildtiere den städtischen Raum besiedelt: Füchse, Fledermäuse, seltene Amphibien und krabbelnde Kulturfolger. Der kluge Border-Collie Paulchen mit der untrüglichen Spürnase stellt sie alle in diesem Film vor. Zusammen mit seinem Frauchen, der ju ...

Sendereihe:

Wilde Nachbarn

Klassenstufe:

1-4

Fächer:

Gemeinschaftskunde, Biologie, Grundschule, Mensch und Umwelt, Projektunterricht

Kleingewässer stecken voller unglaublicher, bisweilen sogar bizarr anmutender Lebensformen – jede mit ihrer ganz individuellen Anpassungsstrategie an diesen speziellen Lebensraum. Algen, Wasserpflanzen, unterschiedlichste Arten von Wasserinsekten, Krebse und Fische. Und damit nicht genug - im Frühjahr kommen neue Mitbewohner dazu. Frösche, Kröten und Molche nehmen weite und teilwei ...

Klassenstufe:

3-13

Fächer:

Biologie

... und dass er seine natürlichen Feinde durch seine gelb-schwarze Warnfarbe abschreckt. Weitere wissenswerte Informationen über diese faszinierenden Lurche können Schülerinnen und Schüler in der multimedialen Aufgabentour erfahren!

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Biologie

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte