Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Lebensbedingung"

Weitere häufig mit "Lebensbedingung" verbundene Schlagwörter

Modibo ist Koraspieler in Bamako, der Hauptstadt Malis im tropischen Südwesten des Landes. Seine Familie gehört seit Generationen zum Stand der Griots – der Musiker und Geschichtenerzähler, die schon in den glanzvollen Zeiten des Königreichs der Malinke für Unterhaltung sorgten. In Modibos Heimatdorf werden Mais, Hirse, Erdnüsse und Baumwolle angebaut, ein Hauptexportgut Malis. Die ...

Sendereihe:

Klänge der Welt

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Musik

Als 1963 der heilige Vulkan Agung ausbrach, hofften die Balinesen auf die Ankunft der Götter, stattdessen kamen Tod und Verwüstung. Doch gerade die Lavaerde und das tropische Klima machen die indonesische Insel Bali zu einem der fruchtbarsten Flecken der Erde. Reis ist dort das Hauptnahrungsmittel, und für eine reiche Ernte werden den Göttern Opfer gebracht. Die Opferbereitung ist ...

Sendereihe:

Klänge der Welt

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Musik

Die Hadzabe leben – heute hier, morgen dort – in der kargen Savanne im ostafrikanischen Grabenbruch. Sie sind nur noch knapp 1000 an der Zahl. Eine kleine, versteckte Gruppe von ihnen lebt fast noch so, wie unsere Vorfahren das vor Tausenden von Jahren taten: Sie jagen und sammeln. Die Hadzabe nehmen, was die Natur ihnen gibt: Die Frauen und Kinder pflücken Beeren von den Sträucher ...

Sendereihe:

Hadzabe heißt: Wir Menschen

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Musik

Eisenberg, eine Kleinstadt in Thüringen, im Mai 2009. Die Innenstadt ist plakatiert – die Kommunalwahlen im Juni kündigen sich an. Das Autorenteam, das dorthin gereist ist, interessiert sich jedoch für eine andere Wahl: die Kommunalwahlen im Mai 1989, die letzten Wahlen vor der Wende. Genau vor 20 Jahren hatte das Team hier einen Film darüber gedreht, nichtsahnend, dass die DDR ein ...

Sendereihe:

Rückblende DDR 1989

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Die Aluminiumproduktion raubt den Jägern im brasilianischen Regenwald ihre Lebensgrundlage. Weil es dort riesige Bauxitvorkommen gibt, werden große Waldflächen abgeholzt und die Flüsse mit giftigem Schlamm verschmutzt. Die Autoindustrie preist Aluminium als umweltfreundlich, weil es Autos leichter macht. Die Herstellung des Leichtmetalls ist jedoch äußerst energieaufwendig. In Bras ...

Sendereihe:

Umweltzerstörung

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Erdkunde, Biologie, Sozialkunde, Politik, Chemie, Wirtschaft, NwT

Sie sind Indiens Antwort auf Robin Hood: die Gulabi Gang. Hunderte von Frauen in pinkfarbenen Saris, die mit Worten und Stockschlägen für ihre Rechte und gegen Korruption im Bundesstaat Uttar Pradesh kämpfen. Ihre Anführerin ist die 48-jährige Sampat Pal Devi. Trainiert in der traditionellen Stockkampfkunst Lathi patrouilliert die aus Eigeninitiative entstandene weibliche Garde die ...

Sendereihe:

Gulabi Gang - Indische Frauen kämpfen für ihre Rechte

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde

Hayley lebt in Nordengland. Als in ihrer Stadt die Kohlenmine geschlossen wird, verliert Hayleys Vater Brian seine Arbeit. Rosamaria lebt mit ihrer Großfamilie in einem Slum in Rio de Janeiro. Dort verändert sich einiges zum Positiven. Aber hat auch Rosamaria deshalb bessere Zukunftschancen? Martens aus Lettland wird in eine aufregende Zeit hinein geboren: Seit kurzem ist das Land ...

Emilia wird auf den Lufoten geboren, einer Inselgruppe Norwegens. Ihre Familie lebt vom Fischfang, doch die Bestände sind bedroht. Justin und Vuzumsi wachsen in Südafrika auf – aber unter ganz unterschiedlichen Bedingungen: Justin als Weißer auf einer Farm und Vuzumsi als Schwarzer in einem Township. In einem indischen Dorf kommt Panjy zur Welt. Hier müssen schon die Kinder in Fabr ...

Sendereihe:

null.zehn.zwanzig

Klassenstufe:

8-12

Fächer:

Ethik, Sozialkunde, Politik

Erdo aus Kenia hat keinen festen Wohnsitz: Seine Eltern sind Nomaden und leben von Viehzucht. Gefährliche Viehdiebe bedrohen ihre Existenz. Stephanie lebt in Nordkalifornien. Weil die imposanten Mammutbaum-Wälder dort nicht mehr abgeholzt werden sollen, verliert ihr Vater seine Arbeitsstelle in der Holzindustrie. In Südchina, wo Kay Kay wohnt, entwickelt sich die Wirtschaft rasant.

Mika ist achteinhalb und will gerne den Dschungel erleben. Darum reist er zu seiner Großtante nach Nicaragua. Er hat lange gespart und Geld gesammelt. Denn seine Tante braucht Unterstützung: Sie wird auf der Müllhalde von Managua ein Fest für die Kinder der Müllsortierer organisieren. Als Mika dort ankommt, lernt er die elfjährige Francis kennen, die manche Dinge ganz anders sieht ...

Sendereihe:

Fiesta auf der Müllhalde

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde, Gemeinschaftskunde, Ethik, Sozialkunde

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte