Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Köln"

... ein kleines Abenteuer: Denn wenn Malcolm nicht wie verabredet am Bahnhof auf ihn wartet, dann ist er halbwegs verloren in der Millionenmetropole Köln. Doch es geht in dieser Folge nicht nur um zwei Jungs, die ein großes Open-Air-Musikfestival besuchen wollen, sondern vor allem um die Stadt, in der ...

Sendereihe:

Stadt - Land - Fluss

Klassenstufe:

6-10

Fächer:

Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde

Aus der Vogelperspektive erzählt „NRW von oben“ Geschichten und die Geschichte des Bindestrich-Landes. Der Film spannt den Bogen von „der Wiege der Menschheit“ im Neandertal bis zum Radioteleskop in Effelsberg, vom Westwall hin zum Düsseldorfer Stahlhof als Sitz der ersten Landesregierung. Es geht um Krieg und Zerstörung, aber auch um Aufbau und Neubeginn. Landmarken wie das Herman ...

Sendereihe:

NRW von oben

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Erdkunde, Zusätzliche Angebote, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK)

Die Eisenbahn war vor hundert Jahren der Motor des Fortschritts. Eine der ersten und wichtigsten Strecken war die von Minden nach Köln. Auf dieser Strecke fährt auch Martin von Mauschwitz auf den Spuren der Vergangenheit, durchs ländliche Westfalen ins Ruhrgebiet und dann weiter an ...

Sendereihe:

Wir vor 100 Jahren

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Geschichte, Wirtschaft

... Die Wuppertaler Schwebebahn galt dabei als eine Art Weltwunder. Sie war die geniale Erfindung eines umtriebigen Ingenieurs und Unternehmers aus Köln; sein Geschäftspartner entwickelte den Otto-Motor, mit dem der Siegeszug des Autos begann. Martin von Mauschwitz zeigt uns den High-Tech-Standort ...

Sendereihe:

Wir vor 100 Jahren

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Geschichte, Wirtschaft

Vor einhundert Jahren prägten Synagogen das Bild der großen deutschen Städte: jüdische Gotteshäuser im orientalischen, neoromanischen oder neogotischen Stil, gebaut zumeist von christlichen Stararchitekten. Sie waren Ausdruck des wachsenden Selbstbewusstseins der jüdischen Gemeinden, aber auch des toleranten Miteinanders zwischen Juden und Christen – nach mehr als 1.500 Jahren der ...

Sendereihe:

Synagogen - Monumente gegen das Vergessen

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Ethik, Religion, Philosophie

... Abscheu über die alte Liturgie und spuckt während des Abendmahls auf den Boden. Das bringt ihn in den Kerker. Der Klerus damals ist mächtig in Köln. Aber viele Priester und Mönche der Stadt sind auch ebenso unbeliebt. So kommen sie oft betrunken zu den Gottesdiensten – oder auch gar nicht. Peter ...

Sendereihe:

Die Tatorte der Reformation

Schlagwörter:

Klassenstufe:

10-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion

Wer ist der „dicke Pitter“? Was zeigt der „Kallendresser“ auf dem Aldermaat? Und: Wie groß ist das Ungeheuer in den sieben Bergen? In Köln und Umgebung wandern André und Esther auf den Spuren der Römer, sie erklimmen den Kölner Dom und verspeisen einen „Halven Hahn“. Kennerkind Kai hat ...

Sendereihe:

2 durch NRW

Klassenstufe:

1-5

Fächer:

Erdkunde, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Grundschule

... Putzrestaurator im Kölner Dom zu tun hat, erfahren wir in dieser Folge. Außerdem treffen wir das Kinderprinzenpaar. Denn auch der Karneval gehört zu Köln. Wie es war, als die Römer hier noch lebten, erfahren wir im Römisch-Germanischen Museum. Heute ist Köln eine Medienstadt. Wir sehen, wie ...

Sendereihe:

Unser Land NRW

Schlagwörter:

Klassenstufe:

2-4

Fächer:

Grundschule

Schon zu Lebzeiten ist Josef Kardinal Frings eine Legende. Der Kölner Erzbischof wird von Zeitgenossen verehrt, bewundert und geachtet. Selbst seine Gegner respektieren den mächtigen Kirchenmann. Bis heute legendär ist seine berühmte Silvesterpredigt von 1946/47, in der der Kardinal in der schweren Nachkriegszeit den Kohlendiebstahl erlaubte. "Fringsen" nannten die Kölner seitdem d ...

Sendereihe:

Josef Kardinal Frings - Eine deutsche Kirchenkarriere

Klassenstufe:

10-13

Fächer:

Geschichte, Religion

Das, was im Sommer 1942 in Köln geschah, hat sich so oder so ähnlich in vielen Städten des Deutschen Reiches zugetragen: Am Montag, den 20. Juli 1942, verließ der Reichsbahnzug DA 219 den Bahnhof Köln-Deutz mit über 1.000 jüdischen Menschen aus Köln, darunter auch 335 Kinder hauptsächlich aus den jüdischen Schulen und Heimen der Stadt. Sie waren ...

Sendereihe:

Die vergessenen Kinder von Köln

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte