Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Industrialisierung"

Weitere häufig mit "Industrialisierung" verbundene Schlagwörter

Im 19. Jahrhundert erreicht die industrielle Revolution den Südwesten. Um mithalten zu können, muss man investieren - in Technik, aber auch in Bildung und Forschung. Der Unternehmer Johann Georg Bodmer gründet in St. Blasien eine der ersten Maschinenfabriken Deutschlands und produziert Spinnmaschinen. Der schwäbische Unternehmer Robert Bosch tüftelt an einer zuverlässigen Zündung f ...

Sendereihe:

Die Geschichte des Südwestens

Klassenstufe:

6-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Religion, WZG

Vor gut 160 Jahren befindet sich Deutschland in einem radikalen Wandel: Es beginnt die Zeit der industriellen Revolution. Die Sendereihe lässt die Sorgen und Nöte, die Ängste und Hoffnungen einer Epoche des tiefgreifenden Wandels wieder aufleben. Die industrielle Revolution macht aus beschaulichen Dörfern bizarre Fabriklandschaften mit Wohnsiedlungen für das Heer der Arbeiter, das ...

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Erdöl ist ein ganz besonderer Saft und „in aller Munde“, wenn mal wieder der Benzinpreis steigt. Autos, Flugzeuge, Maschinen, Heizungen, Industrie – mit dem schwarzen Gold läuft alles wie geschmiert. Doch die Vorräte werden langsam knapp … In der interaktiven Weltkarte kann man sich den weltweiten Energieverbrauch im Laufe der letzten Jahrtausende anzeigen lassen.

Klassenstufe:

5-13

Fächer:

Chemie, Mensch und Umwelt

... langen Tradition – vor allem in der Holz- und Papierverarbeitung. Der Film erzählt die Geschichte dieser Stadt, die zugleich die Geschichte der Industrialisierung Finnlands ist.

Sendereihe:

Orte des Erinnerns - Europa

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Gemeinschaftskunde, Politik

Die Machtübernahme Stalins bringt die brutale Zwangskollektivierung der sibirischen Bauern und die Unterdrückung der Völker. Zugleich schaffen die Kommunisten mit dem ersten Fünfjahrplan riesige Industriekomplexe in Sibirien und bringen Zehntausende Arbeiter dorthin. Geprägt wird die sibirische Geschichte der 1930er Jahre von den Gefangenenlagern des Gulag und den Zwangsumsiedlunge ...

Sendereihe:

Die Eroberung Sibiriens

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde, Geschichte

Nach Gründung des Deutschen Reiches 1871 schreitet die Industrialisierung rasch voran, die Nachfrage nach Produkten aus Stahl und Eisen steigt rapide an und viele Unternehmer werden in kurzer Zeit sehr reich und mächtig.

Sendereihe:

Die stählerne Zeit

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Im 19. Jahrhundert kämpfen Buren, Briten und einheimische Bevölkerungsgruppen um die Aufteilung des Landes. Buren und Briten dringen von der Kapkolonie aus weit nach Osten vor. Dabei kommt es immer wieder zu kriegerischen Auseinandersetzungen mit den Einheimischen. Die Eindringlinge sind ihnen militärisch überlegen. Auch die Briten und Buren streiten um Land, vor allem als große Di ...

Sendereihe:

Kap der Stürme

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Die Erfindung der Dampfmaschine und die Entwicklung von Industriemaschinen verändert das Leben der Menschen im 19. Jahrhundert stark. Viele Handwerker, besonders die Weber, sind in ihrer Existenz bedroht. So auch Familie Enters: Der Junge Hermann bereitet das Garn für den Webstuhl vor, an dem sein Vater bis tief in die Nacht arbeitet. Trotzdem können sie gegen die Maschinen nicht a ...

Sendereihe:

Die stählerne Zeit

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Mitte des 19. Jahrhunderts findet ein radikaler Wandel in Deutschland statt: Maschinell hergestellte Produkte verdrängen Handwerksarbeit, die Landbevölkerung verarmt und strömt in die industriellen Ballungszentren. Nicht mehr der Mensch, sondern die Maschinen geben von nun an den Takt der Arbeit vor. Unternehmer häufen in kurzer Zeit enorme Reichtümer an, während die Verelendung de ...

Sendereihe:

Die stählerne Zeit

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

In den 1870er Jahren boomt die Stahlindustrie im Ruhrgebiet. Das lockt viele Arbeiter in die riesigen Zechen und Bergwerke. Weil die Nachfrage nach Kohle und Stahl später sinkt, fallen die Preise in den Keller. Der ehrgeizige Direktor der Gelsenkirchener Bergbau AG, Emil Kirdorf, gehört zu den Unternehmern, die finanzielle Einbußen an die Arbeiter weitergeben: Deren Löhne werden ge ...

Sendereihe:

Die stählerne Zeit

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte