Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Flussregulierung"

Weitere häufig mit "Flussregulierung" verbundene Schlagwörter

Von seinen Quellen in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee ist der Rhein 1320 Kilometer lang. Die Sendung beschreibt die vier Abschnitte, in die der Fluss untergliedert wird, nachdem er bei Stein am Rhein den Bodensee verlassen hat: den Hochrhein (Stein a. R. – Basel), den Oberrhein (Basel – Bingen), den Mittelrhein (Bingen – Bonn) und den Niederrhein (Bonn – Nordsee). Neben de ...

Sendereihe:

Geomorphologie

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde

Natürliche Auwälder sind rar geworden. Um den Rhein zu einer der größten Wasserstraßen Europas zu machen, wurde er begradigt, vertieft und eingedeicht. So haben nicht nur viele Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum verloren, auch die Hochwassergefahr für die Anwohner ist gestiegen. Polder, ökologische Flutungen und Renaturierungsmaßnahmen können beidem entgegenwirken. Wo der Wald reg ...

Sendereihe:

Leben mit dem Hochwasser - Rheinauen

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde, Biologie, NWA, MNT, EWG, WZG

Wo landet eigentlich benutztes Duschwasser oder das dreckige Wasser aus der Fabrik? Normalerweise wird es durch unterirdische Kanäle zu Kläranlagen geleitet, um dort wieder gereinigt zu werden. Im Ruhrgebiet war das lange Zeit anders. Hier landeten alle Abwässer in der Emscher. Dieser Fluss entspringt in der Nähe von Dortmund und fließt mitten durch Nordrhein-Westfalen, um schließl ...

Sendereihe:

Die Emscher - Fluss im Wandel

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde, Politik, Wirtschaft

Die Welt steckt voller imposanter Naturschauspiele! Und man muss nicht einmal tausende von Kilometer in die Ferne reisen, um Atemberaubendes zu entdecken. Auch in den Bachläufen unserer Heimat kann man jede Menge spannende Natur erleben. Ein Bach kann seinen Bewohnern eine Fülle unterschiedlichster Lebensräume bieten, die jeweils von „Spezialisten“ besiedelt werden: Pflanzen, Weich ...

Klassenstufe:

3-13

Fächer:

Biologie

Flüsse sind „Lebensadern“ mit vielen Gesichtern: Mal mäandrieren sie in ausgedehnten Schlaufen träge vor sich hin, dann wieder formen sie reißende Stromschnellen - wild und ungezähmt. Es ist ein faszinierender, vielgestaltiger Lebensraum – eine Heimat für Tiere und Pflanzen, die es geschafft haben, sich dieser dynamischen Umgebung perfekt anzupassen.

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte