Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Flusslauf"

Weitere häufig mit "Flusslauf" verbundene Schlagwörter

Kurz vor der Mündung fließen Flüsse oft in weiten Schleifen, den sogenannten Mäandern. Wie entstehen sie?

Sendereihe:

Frage trifft Antwort

Klassenstufe:

3-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule

Zwischen Immendingen und Tuttlingen auf der Schwäbischen Alb passiert jeden Sommer etwas Merkwürdiges: Die Donau verschwindet, das Flussbett fällt trocken. Das Wasser der Donau löst sich aber nicht in Luft auf – es gelangt in die Nordsee. Wie das geschieht, zeigt der Film.

Sendereihe:

Frage trifft Antwort

Klassenstufe:

3-13

Fächer:

Erdkunde

Vor rund 65 Millionen Jahren gerät der Boden im Südwesten in Bewegung: Im Untergrund gibt es gewaltigen Druck, die Erdkruste reißt, riesige Gesteinsschollen sinken in die Tiefe. Der Grabenbruch sorgt für einen geologischen Wandel, der dem Oberrhein viele Rohstoffe beschert, von denen wir heute profitieren: Sand und Kies, Ton und Buntsandstein. Eigentlich würden wir an dieser Stelle ...

Sendereihe:

Geo-Tour

Klassenstufe:

3-13

Fächer:

Erdkunde, Grundschule, Sachunterricht, Mensch, Natur und Kultur (MeNuK), EWG, WZG

Von seinen Quellen in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee ist der Rhein 1320 Kilometer lang. Die Sendung beschreibt die vier Abschnitte, in die der Fluss untergliedert wird, nachdem er bei Stein am Rhein den Bodensee verlassen hat: den Hochrhein (Stein a. R. – Basel), den Oberrhein (Basel – Bingen), den Mittelrhein (Bingen – Bonn) und den Niederrhein (Bonn – Nordsee). Neben de ...

Sendereihe:

Geomorphologie

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde

„Steter Tropfen höhlt den Stein.“ In Anlehnung an dieses Sprichwort hat Wasser innerhalb von Jahrmillionen bei der Bildung von Landschaften ganze Arbeit geleistet. Der ewige Kreislauf des Wassers ist der Grund dafür, dass sich die Landschaften unseres Planeten so grundlegend von der Kraterwüste des nächsten Nachbarn, dem Mond, unterscheiden. Die Sendung zeigt, wie Wasser und Flussl ...

Sendereihe:

Die Erde - unser Planet

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Englisch, Bilingualer Unterricht

Eine Flaschenpost geht auf die Reise. Sie folgt dem Lauf des Rheins - von seiner Quelle in der Schweiz bis zu seiner Mündung in der Nordsee. Über 1000 Kilometer liegen vor ihr. Der Film nimmt Deutschlands längsten Fluss unter die Lupe und auch die berühmtesten Orte und Landschaften, durch die er fließt.

Sendereihe:

Der Rhein

Klassenstufe:

4-10

Fächer:

Erdkunde, Grundschule

Das Donaudelta ist eine noch weitgehend unberührte Naturlandschaft, ein Paradies für über 170 Vogelarten, die hier brüten, für Schlangen und zahlreiche weitere Tiere und Pflanzen. Damit es dabei bleibt, wurde im rumänischen Teil des Deltas ein Biosphärenreservat eingerichtet. Hier sollen Mensch und Natur im Einklang leben. Der Tierfilmer Otto Hahn suchte die unterschiedlichsten Bio ...

Sendereihe:

Natur nah

Klassenstufe:

7-13

Fächer:

Erdkunde, Biologie

Natürliche Auwälder sind rar geworden. Um den Rhein zu einer der größten Wasserstraßen Europas zu machen, wurde er begradigt, vertieft und eingedeicht. So haben nicht nur viele Pflanzen und Tiere ihren Lebensraum verloren, auch die Hochwassergefahr für die Anwohner ist gestiegen. Polder, ökologische Flutungen und Renaturierungsmaßnahmen können beidem entgegenwirken. Wo der Wald reg ...

Sendereihe:

Leben mit dem Hochwasser - Rheinauen

Klassenstufe:

5-10

Fächer:

Erdkunde, Biologie, NWA, MNT, EWG, WZG

Über den Rhein weiß man ziemlich viel: Er ist etwa 1233 Kilometer lang, entspringt in 2345 Metern Höhe in den Schweizer Alpen, sammelt Wasser in sechs Ländern und transportiert an seiner Mündung bei Hoek van Holland in jeder Sekunde über 2,3 Millionen Liter Wasser in die Nordsee. Doch wie lange das Wasser von der Quelle bis zur Mündung benötigt, können Wissenschaftler nur schätzen: ...

Sendereihe:

Die Rheinente

Schlagwörter:

Fächer:

Erdkunde, Biologie, Mensch und Umwelt

Vorder- und Hinterrhein vereinigen sich und fließen als Alpenrhein in den Bodensee. Anhand dieses geschlossenen Flusssystems werden Erscheinungen vorgestellt, die durch die formende Kraft des Wassers entstanden sind (Auskolkungen, Strudeltöpfe, Schwemmfächer, Kerbtäler, Prallhang, Gleithang, Klamm). Wo die Dokumentation für das Verständnis nicht ausreicht, helfen Trickfilme weiter.

Sendereihe:

Geomorphologie

Klassenstufe:

7-10

Fächer:

Erdkunde

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte