Navigationshilfe:

Suchergebnisse für: "Deutsche Wiedervereinigung"

Weitere häufig mit "Deutsche Wiedervereinigung" verbundene Schlagwörter

Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte: Ein junger Mann in der DDR, Anfang 20, will einen Studienplatz – und leistet im Gegenzug Dienst als Grenzsoldat. Er hat große Träume, will etwas erreichen und arrangiert sich mit seinem Staat – immer in Angst, dass er im Namen des Sozialismus auf einen Flüchtenden schießen muss. 1989 bricht die DDR zusammen – und reißt das ...

Sendereihe:

Was geht mich das an?

Klassenstufe:

11-13

Fächer:

Geschichte, Ethik, Politik, Philosophie

1990 - das war das Jahr, in dem die Wiedervereinigung Realität wurde. Zuvor fanden in der DDR die ersten freien Wahlen statt, die DM wurde eingeführt, in langwierigen Verhandlungen wurden die Bedingungen der Vereinigung ausgehandelt. Für die Ostdeutschen änderte sich das ganze Leben. Der Fachschullehrer Ullrich Scholl aus Leipzig erinnert sich daran, wie ihm ein westdeutscher Vertr ...

Sendereihe:

60 x Deutschland - Die Jahresschau

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

1989 - das war das Jahr des unerwarteten und großen Wiedersehens. Immer mehr Menschen in der DDR verlangten nach politischen Veränderungen, tausende flohen im Sommer über Ungarn in die Bundesrepublik. Und schließlich fiel am 9. November nach 28 Jahren die Mauer in Berlin. Die Erzieherin Petra Fischer aus Ost-Berlin erzählt, welche unglaublichen Glücksgefühle die ersten Schritte übe ...

Sendereihe:

60 x Deutschland - Die Jahresschau

Klassenstufe:

9-13

Fächer:

Geschichte, Politik

Für die Menschen in Ost und West gehört die Mauer in den 1980er Jahren bereits zum Alltag. Kaum jemand glaubt, dass sie jemals verschwinden würde. Doch es kommt anders. Im Ostberlin formieren sich immer mehr oppositionelle Gruppen, es gibt Proteste gegen das politische Regime. Am 9. November 1989 erlaubt die SED allen DDR-Bürgen ungehindert in den Westen zu reisen – die Mauer fällt ...

Sendereihe:

Mauerjahre

Klassenstufe:

8-13

Fächer:

Geschichte, Politik

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" Die Worte von Ulbricht sollen sich kurz darauf als Lüge herausstellen. Am 13. August 1961 reißen DDR-Arbeitstrupps mitten in der Nacht das Straßenpflaster auf und errichten Stacheldrahtbarrieren. Westberlin wird abgeriegelt. Eine Mauer wird die Stadt 28 Jahre lang in West und Ost trennen. Das "Bauwerk des Todes" teilt Familien und ...

AB 9: Chronologie der Wiedervereinigung Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin Am 3. Oktober 1990 trat die DDR offiziell der Bundesrepublik Deutschland bei – die Wiedervereinigung war erreicht. Doch bis dahin war es ein langer Weg. Seht euch im Film über die 80er Jahre den Abschnitt über die Jahre 1989 und 1990 an und notiert die wichtigen Ereignisse in den Wendejahren 1989/90 , di ...

AB 10: Chronologie der Ereignisse 1989 außerhalb Berlins Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin Am 3. Oktober 1990 trat die DDR offiziell der Bundesrepublik Deutschland bei – die Wiedervereinigung war erreicht. Doch bis dahin war es ein langer Weg. Viele Ereignisse und Aktionen trugen dazu bei – nicht nur in Ostberlin. Die Entwicklungen in anderen Ländern des Ostblocks spielten ebe ...

... seiner politischen Karriere für die Einigung Europas und bessere Beziehungen zur DDR ein; verhandelte mit den Westalliierten und der UdSSR über die deutsche Wiedervereinigung; schlug eine Wirtschafts- und Währungsunion mit der DDR vor; gilt als „Kanzler der Einheit“; geriet 1999/2000 wegen der ...

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte