Navigationshilfe:

Die Stadt im späten Mittelalter

Planet Schule lädt zu einer abenteuerlichen Entdeckungsreise ein: Mit einem Klick geht es direkt ins Herz einer mittelalterlichen Stadt! Hier gilt es, sich einen Weg durch das Gewirr der alten Straßen und Plätze zu bahnen. Bei der Stadterkundung entsteht spielerisch ein lebendiges Bild der damaligen Gesellschaft. Interaktion und eigenes Erleben stehen im Vordergrund. Die Informationen werden multimedial vermittelt durch Texte, Bilder und Filmausschnitte.

Die Lernsoftware der DVD-ROM „Die Stadt im späten Mittelalter“ steht komplett online zur Verfügung. Planet Schule bietet das mittelalterliche Abenteuer auf vier Sprachen an: Deutsch, Französisch, Englisch und Türkisch.

Funktionsweise der mittelalterlichen Lernwelt

Willkommen in einer prototypischen Stadt des späten Mittelalters.

Blick in eine Apotheke des späten Mittelalters

In der mittelalterlichen Stadt warten originalgetreue Szenerien darauf, entdeckt zu werden – wie hier eine Apotheke, in der die Spieler aus einheimischen Kräutern und tierischen Substanzen Arzneien herstellen können.

Die verschiedenen Orte des mittelalterlichen Lernspiels erkundet der Spieler – wie in einem Adventure-Spiel – mit der Maus. Ob im Münster, im Wirtshaus, in der Webstube oder im Schmiedezunfthaus – in den Szenerien gibt es jede Menge zu entdecken!

Nach dem Start der Software kann der User zunächst zwischen vier verschiedenen Sprachen wählen: Englisch, Deutsch, Französisch und Türkisch. Nun lässt sich die mittelalterliche Stadt betreten. Fährt man mit der Maus über die Karte, erscheinen verschiedene Stationen, die zum Erkunden einladen.

Mit einem Klick auf den Button "Menü" (rechts unten) wird eine Taskleiste mit verschiedenen Piktogrammen eingeblendet. Hier erhält der Spieler die Möglichkeit, gezielt Stationen über den detaillierten Stadtplan anzuwählen oder sich eine Liste mit sämtlichen Interaktivitäten bzw. Themenschwerpunkten anzeigen zu lassen. Außerdem lässt sich über den Menüpunkt "Hilfe" eine ausführliche, bebilderte Anleitung aufrufen.

Detailansicht des Lernspiels: Ein Junge und eine Frau beim Zuschneiden des getrockneten Leders in der Gerberei

Die Interaktivitäten lassen die Lernenden am mittelalterlichen Leben teilhaben – wie beispielsweise in einer Gerberei aushelfen.

Folgende Themenbereiche werden in Form kleiner Lernspiele, Animationen und informativer Wissenstexte in der mittelalterlichen Stadt präsentiert:

  • Kirche und Weltbild
  • Haus und Straße
  • Handwerk
  • Handel
  • Familie
  • Recht und Ordnung
  • Minderheiten
  • Alltag und Festtag
  • Gesundheit und Krankheit
  • Bildung

Weiterführende Filme zur Thematik "Die Stadt im späten Mittelalter"

Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte