Navigationshilfe:

Der Wald – Aufgabentour "Feuersalamander"

"Wenn er auf einen Baum kriecht, vergiftet er alle Früchte. Fällt er in einen Brunnen, so ist das ganze Wasser verdorben!" Hunderte von Jahren hat man den Feuersalamander als gefährliches, giftiges Tier wahrgenommen und verfolgt. Heute weiß man, dass seine Hautdrüsen das für den Menschen ungefährliche Gift Salamandrin produzieren und dass er seine natürlichen Feinde durch seine gelb-schwarze Warnfarbe abschreckt. Weitere wissenswerte Informationen über diese faszinierenden Lurche können Schülerinnen und Schüler in der multimedialen Aufgabentour erfahren!

Aufgabentour starten

In der rasanten Fotosafari lassen sich die Entwicklungsstadien der Regenmännchen erforschen.

Funktionsweise der Aufgabentour

Eine rasante Fotosafari, lehrreiche Lückentexte und knifflige Quizrunden – in der Aufgabentour können Schülerinnen und Schüler auf unterhaltsame und spielerische Weise ihren Wissensschatz zum Thema "Feuersalamander" auf die Probe stellen. Als Basis für die Lernspiele dienen Ausschnitte der Sendung "Regenmännchen im Laubwald".

Feuersalamander

Grundlage der Aufgabentouren sind informative Wissensfilme.

Folgende Aspekte werden im Laufe der Aufgabentour erarbeitet:

  • die Namensgebung "Regenmännchen"
  • physiologische Besonderheiten
  • Nahrung des Feuersalamanders
  • Paarungsverhalten
  • Entwicklung der Jungtiere
  • der Alpensalamander
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte