Navigationshilfe:

Der Wald – Aufgabentour "Leben im Bannwald"

Ob Stangenwald oder Mischwald aus Laub- und Nadelbäumen – unsere Wälder werden bewirtschaftet. Nur ein verschwindend kleiner Teil der Waldfläche wird nicht genutzt. Im Bannwald greift der Mensch nicht ein, die Natur bleibt sich selbst überlassen. Welche Folgen hat das für die Flora und Fauna? Das kann man auf der unterhaltsamen und zugleich lehrreichen Aufgabentour erfahren!

Aufgabentour starten

Das Wissen zur Unterrichtseinheit "Bannwald" wird auf der Aufgabentour auf vielfältige Weise überprüft, z.B. in interaktiven Lückentexten. Richtig ausgefüllte Lücken werden grün markiert, falsche Begriffe rot angezeigt.

Funktionsweise der Aufgabentour

Buschwindröschen

Basis der Aufgabentouren sind informative Wissensfilme. So lernen die Schülerinnen und Schüler beispielsweise das Buschwindröschen als typischen Frühblüher des Bannwalds kennen.

Eine rasante Fotosafari, ein witziges Memoryspiel und spannende Quizrunden – in der Aufgabentour können Schülerinnen und Schüler auf unterhaltsame und spielerische Weise ihren Wissensschatz zum Thema "Bannwald" auf die Probe stellen. Als Basis für die Lernspiele dienen Ausschnitte der Sendung "Lebensraum Bannwald".

Folgende Aspekte werden im Laufe der Aufgabentour erarbeitet:

  • Der Wald als Lebensraum
  • Funktionen eines Bannwalds
  • Die Pflanzenwelt des Bannwalds
  • Die Tierwelt des Bannwalds
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte