Navigationshilfe:

Film multimedial "Tastsinn"

Das Tasten ist einer der ursprünglichsten Sinne und spielt eine entscheidende Rolle in unserem Alltag – umso mehr, wenn man blind ist. Verena Bentele, mehrfache Goldmedaillengewinnerin im Biathlon bei den Paralympischen Spielen, zeigt uns ihren durch Tasten geprägten Alltag.

Start des Films multimedial

Die Möglichkeit zum interaktiven Lernen erhalten Schülerinnen und Schüler durch die mit dem Film verknüpften Multimediabausteine. So wird beispielsweise ein mit Fotos bebilderter Sachtext zum Thema "Sinushaare als Unterstützung des Tastsinns" angeboten.

Hinweise zur Bedienung

Der Film multimedial zur Thematik "Tastsinn" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen.

Detailaufnahme des Films multimedial: Landkarte der Haut

In der Simulation "Landkarte der Haut" kann man erproben, wie die Haut auf verschiedene Reize reagiert.

Interessiert man sich für einen bestimmten Aspekt des Films, kann man in den Medienbausteinen hierzu weiterführende Informationen erfahren und die wissenschaftlichen Fakten eigenständig erproben. Ein mehrkanaliges Lernen ist somit gegeben. Mit der Schaltfläche "Zurück zum Film" springt man an die Ausstiegsstelle des Wissensfilms zurück. Parallel zum Film wird der Sprechertext zum Mitlesen angezeigt.

Die einzelnen Medienfenster lassen sich auch anwählen, ohne dass man den gesamten Film anschauen muss. Hierfür einfach die Maus auf das Filmfenster ziehen, sodass die Navigation erscheint. Mit den Pfeiltasten kann man durch die einzelnen Module blättern. Dazu begleitend springt auch der Wissensfilm zur entsprechenden Filmsequenz.

Detailaufnahme des Films multimedial: Simulation zur Blindenschrift

Interaktive Simulationen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, das im Film gesehene Wissen zu erproben, beispielsweise das Ertasten von Blindenschrift.

Übersicht über die mit dem Film kombinierten Medienfenster

Für folgende Kapitel des Films "Tastsinn" stehen weiterführende Medienbausteine bereit:

  • Kommunikation mittels Tastsinn
  • Wie funktioniert die Blindenschrift?
  • Der Aufbau der menschlichen Haut
  • Auflösung als Landkarte der Haut
  • Woher wir wissen, ob es warm oder kalt ist
  • Die Sinneszellen der Haut
  • Autsch! Wie wir Schmerzen empfinden
  • Wie wir uns an Berührungen gewöhnen
  • Wie sich der Tastsinn entwickelt
  • Was Haare alles können
  • Wie gut Tiere tasten
  • Wie gut der Mensch tasten kann
Preisgekrönte Projekte
Preisgekrönte Projekte