Navigationshilfe:

Montage: Philipp und Stefan, zwei Bein- und eine Handprothese, im Hintergrund ein verunglücktes Motorrad. (Quelle: SWR)

Mordskerle

Für Stefan und Philipp ist nichts mehr, wie es einmal war. Von einem Moment auf den anderen wurde ihr Leben aus der Spur gerissen. Philipp hatte einen Verkehrsunfall, seine Freundin starb, er verlor ein Bein und einen Arm. Stefan wurden nach einem Stromschlag ein Arm und beide Füße amputiert. Beide Jungen aber geben nicht auf. Sie stellen sich der Herausforderung, jeden Tag auf Neue.
Die zweiteilige Serie begleitet Stefan und Philipp auf ihrem Weg zurück ins Leben.