zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Schweden


Fläche: 
449 964 km2

Bevölkerung:
8 866 000

Hauptstadt:
Stockholm

Offizielle Landessprache:
Schwedisch

Landeswährung:
Schwedische Krone (SEK)

  • Die Schwedische Flagge
  • Mädchengruppe mit modernem TanzDie schwedischen Kinder bei Tanzen.

Schweden gehört zu den Ländern Skandinaviens, zum nördlichen Teil Europas. Wer Einsamkeit in der Natur sucht, kann das in Schweden leicht finden. Und mit etwas Glück trifft man sogar auf einen Elch.

Der schwedische Sommer ist berühmt für seine schönen, langen Tage. Wie in Finnland und Norwegen gibt es auch in Schweden große Unterschiede zwischen den Jahreszeiten. Durch die Lage, so hoch im Norden, geht im Sommer die Sonne auch nachts kaum unter. Darum genießen die Schweden diese Wochen sehr und die Schulferien sind besonders lang. Der längste Tag des Jahres, der 21. Juni, ist der Tag des Mitsommerfests. In dieser Nacht scheint die sogenannte Mitternachtssonne. Alle Kinder und Erwachsene feiern dann. Dagegen geht die Sonne im Winter auch tagsüber kaum auf. Die Nächte erscheinen sehr lang, selbst gegen Mittag ist es dunkel.

Den Sommer verbringen die Schweden in ihren Ferienhäuschen, von denen viele sehr einsam liegen. Die Schweden sind gerne mit ihren Familien zusammen. Sie trinken viel Kaffee und essen gerne Süßigkeiten. Milch ist auch bei den Erwachsenen ein beliebtes Getränk. Schwedische Möbel sind überall auf der Welt beliebt. Selbst in China hat kürzlich ein schwedisches Möbelhaus eröffnet.

Die Kinder haben viele Freiheiten. So planen und gestalten zum Beispiel schwedische Schüler und Lehrer den Unterricht gemeinsam. Häufig werden Gruppenarbeiten gemacht, so dass die Schüler sich den Unterrichtsstoff gegenseitig beibringen.

  • Kinder am LagerfeuerSchwedische Pfadfinder beim Lagerfeuer in den Waldferien.