zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Zauberbuch

(Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Im Abenteuermodus können die Lerner ein Zauberbuch anlegen. (Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Im Zauberbuch werden die Wortfelder automatisch eingetragen, sobald die Schüler sie kennengelernt haben. So entsteht im Laufe der Zeit ein bebildertes und interaktives „Vokabelheft“, in dem die Inhalte neu angeordnet, aktiviert, gehört oder auf eine individuelle Lernseite übertragen werden können. Neben der visuellen Darstellung der Objekte wird beim Anklicken die Aussprache mit dem zugehörigen Schriftbild verknüpft.

(Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

(Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Werden die Bilder angeklickt, erscheint das Schriftbild und man hört das Wort

(Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Auswählen von Begriffen für die eigene Seite (Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Durch Anklicken eines Bildes und des Herzens rechts oben, erscheint das Bild auf „My favourite page“. So kann man sich eine Seite mit Lieblingsbegriffen zusammenstellen oder mit Vokabeln, die gelernt werden sollen.

(Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Die eigene Seite (Quelle: SWR - Screenshot aus dem Lernspiel)

Auf der eigenen Seite erscheinen alle ausgewählten Begriffe und können nach Belieben angeordnet werden.