zum Inhalt.
zur Hauptnavigation.

Inhalt

Inhalt der Reihe

Wer bin ich und wer will ich sein? Bin ich anders? Bin ich „normal“? Wie kann ich „Ich“ sein? Fragen, die Jugendliche sich bei ihrer Selbstfindung stellen, und die im Zusammensein mit anderen brisant werden können – in der Schule, bei Freunden, in den sozialen Netzwerken und in der Familie. Jugendliche, die als irgendwie anders empfunden werden, bewegen sich in einem Spannungsfeld. Sie können im positiven Sinn als „besonders“ gelten, werden oft toleriert, aber auch ignoriert, ausgegrenzt oder gemobbt. In „Ich und die anderen“ begleitet die Kamera Jugendliche bei ihrer Suche nach einer eigenen Identität. Wer wir sind, wird immer eine Frage sein, nie eine Antwort. [Zur Sendungsübersicht]

nach oben

  • Julius (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

    Julius wünscht sich eine offene Gesellschaft. (Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

  • Sophie mit Kamera (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

    Sophie ist selbstbewusst, witzig und hat das Downsyndrom. (Quelle: SWR – Screenshot aus der Sendung)

  • Externer LinkZur Sendereihe bei "Filme online" / Download

    Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Sendungen der Reihe „Ich und die Anderen“: Sendetermine, Fächer, Klassenstufe, Mediennummern, Produktionsanstalt und Sendelänge