Navigationshilfe:

Ester und André sitzen auf Pferden und strecken sich eine Hand entgegen. (Rechte: WDR)

Zwei durch NRW

"Findet die Gruppe der fünf Riesen!" - Aufgaben wie diese bringen die Moderatoren André Gatzke und Esther Brandt ganz schön ins Grübeln. Sie begeben sich bei "Zwei durch NRW" auf eine rasante Schnitzeljagd durch Nordrhein-Westfalen. Zur neuen Reihe startet der Wettbewerb "Wir durch NRW" mit der App BIPARCOURS.

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Ich und die Anderen - Was glaubst du denn?

"Der Glauben ist ein Teil meiner Identität." Laila, Boris und Patric leben ihre Religion auf ganz unterschiedliche Weise, aber vieles verbindet die Muslimin, den Juden und den Christ. Sie fühlen sich zu Hause in ihren religiösen Gemeinschaften, das Gebet ist ein wichtiger Teil ihres Lebens. Jeder von ihnen kennt aber auch die Auseinandersetzung mit Befremden, Neugier und Vorurteilen. Der Film begleitet die drei jungen Leute in ihrem Alltag.

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Klimawandel

Der amerikanische Präsident Trump will aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen. Klimaschutz hat für ihn eine untergeordnete Priorität. Dabei ist die globale Erwärmung längst im Gang. Welche Lösungsansätze gibt es und was kann jeder Einzelne tun? Unser Schwerpunkt zum Klimawandel gibt Antworten. 

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Lebensraum Schwäbische Alb

Die Wacholderheiden, Streuobstwiesen und Steilhänge der Schwäbischen Alb bieten zahlreichen Tieren und Pflanzen einen idealen Lebensraum. Wo vor 200 Millionen Jahren ein tropischen Meer brandete, finden heute Erdhummeln, Uhus, Weinbergschnecken und nicht zuletzt Schafe ein Auskommen.

(Quelle: SWR - Screenshot aus der Sendung)

Tatort Film

Einmal bei einem Tatort-Dreh dabei sein! Unser neues multimediales Angebot „Tatort Film“ blickt hinter die Kulissen. Wie arbeitet der Regisseur? Was geschieht in der Maske? Und welche Herausforderungen haben die Ton- und Kameraleute zu meistern?
Ein Team von Planet Schule hat die Produktion des Tatorts "HAL" begleitet und die interaktive Plattform „Tatort Film“ entwickelt. Filme, Videos, Bilder und Dokumente laden dazu ein, die Produktion eines Tatorts selbst zu entdecken. Für den Unterricht gibt es konkrete Vorschläge und Materialien.

Collage (Quelle: SWR)

Das Renaissance-Experiment

Als Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablassmissbrauch veröffentlicht, ahnt er nicht, welche Veränderungen in der Welt er damit befördert. Im Zeitalter der Reformation und der Renaissance verändert sich alles: die Religion, die Wissenschaft, die Kunst und der Alltag der Menschen. Die Sendereihe widmet sich dieser Epoche der großen Umbrüche, die durch das Wirken von Menschen wie Luther, Melanchton, Kepler geprägt wird.

Deutscher Schulpreis 2017

Am 29. Mai wurde in Berlin die beste Schule Deutschlands gekürt. Bundeskanzlerin Angela Merkel verlieh den Siegern den Deutschen Schulpreis. Der Deutsche Schulpreis zeichnet besonders gute Schulen aus, um ihre innovativen Ideen und Konzepte sichtbar zu machen. Das Motto lautet: "Dem Lernen Flügel verleihen."

(Quelle: SWR - Screenshot aus der App)

Knietzsches Geschichtenwerkstatt

Wir stellen vor: unsere neue Knietzsche-App! Geschichten erzählen, Bilder gestalten, Texte schreiben – Knietzsche lädt zum Ausprobieren ein. Die Figuren einfach auswählen, antippen und platzieren. Alles ist möglich, jede Geschichte ist anders: lustig oder traurig, ernst oder quatschig, gruselig oder fröhlich. Für iPad, Android und Windows.

(Quelle: so geht MEDIEN/BR)

so geht MEDIEN

Wie erkennt man Lügen im Netz? Was ist der Unterschied zwischen Nachrichten auf YouTube und öffentlich-rechtlichen Kanälen? Und woher wissen Journalisten überhaupt, ob etwas wahr ist? Diese Fragen und mehr beantwortet "so geht MEDIEN", das neue Medienkompetenz-Angebot der Öffentlich-Rechtlichen für Lehrkräfte und Jugendliche.

(Quelle: Imago)

Meere und Ozeane - Wissenschaftsjahr

Die Ozeane bedecken zwei Drittel der Erde und sie sind Lebensraum für eine unermessliche Vielfalt von Tieren und Pflanzen. Für das Klimageschehen spielen die Weltmeere eine entscheidende Rolle. Das Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“ will Antworten auf die globalen Herausforderungen zum Meeresschutz finden. Im Fokus stehen die Nutzung maritimer Ressourcen und der Einfluss des Menschen auf die Meere und ihre Ökosysteme.
Planet Schule bietet dazu einen großen multimedialen Schwerpunkt mit vielen Filmen und Lernangeboten.

Montage: Storch mit Jungvögel im  Nest, fliegende Störche. (Quelle: SWR)

Natur nah

Wilde Störche, junge Murmeltiere und einsame Wölfe -  die Reihe „Natur nah“ stellt Biotope in verschiedenen Regionen der Welt vor. In außergewöhnlichen Bildern erzählen die Filme von versteckten Paradiesen für Pflanzen und Tiere und zeigen wie bedroht diese Gebiete sind. Umfangreiche Begleitmaterialien ergänzen das Angebot.