Navigationshilfe:

Der Aachener Dom. (Rechte: dpa/Horst Oss)

Der Aachener Kaiserdom

Ein Abbild des Himmels, das sollte der Aachener Kaiserdom werden. Ein Wunder war es für viele Menschen, die den Bau des sakralen Monuments erlebten. 30 Könige erhielten in ihm die Krone. Der Kaiserdom ist als Weltkulturerbe eines der bedeutendsten Bauwerke der Erde.
Der Film „Der Aachener Kaiserdom“ ergänzt die Reihe über die Dome von Xanten, Köln, Trier und Essen. Die Filme nehmen die Zuschauer mit auf eine lebendige Zeitreise durch die Jahrhunderte.

Montage: die beiden Moderatoren Esther und André mit dem Logo "2 durch Deutschland". (Quelle: WDR)

2 durch Deutschland

2 durch Deutschland – das sind Esther und André. Die beiden reisen durch alle 16 Bundesländer. In jedem Bundesland gehen die beiden auf Schnitzeljagd und lösen dabei jeweils fünf Rätsel. Dabei entdecken sie bekannte Sehenswürdigkeiten und unbekannte Besonderheiten. "2 durch Deutschland" besteht aus insgesamt 16 Filmen, einem für jedes Bundesland. Dazu gibt es zahlreiche Unterrichtsmaterialien.
Im großen Online-Spiel können die Schüler sich durch die 16 Bundesländer spielen und dabei selbst Rätsel lösen.

Montage: Schmetterling, Kröte und Blume, im Hintergrund vedeckt ein Zifferblatt. (Quelle: SWR)

Wenn der Frühling früher kommt

Im Frühling sprießen die Pflanzen und für viele Tiere beginnt die Paarungszeit. Aber wie "wissen" Pflanzen und Tiere eigentlich, dass es soweit ist? Wissenschaftler untersuchen diese Prozesse und zeigen, dass das Frühlingserwachen sich zunehmend nach vorne verschiebt.  Bringt ein zu früher Frühling das Ökosystem aus dem Takt? Der Film begleitet die Forscher bei der Suche nach Antworten.

Montage: Die Trickfilmfiguren Juliane, Ali mit seiner Mutter und Navid, im Hintergrund bewaffnete Männer. (Quelle: SWR)

Zuflucht gesucht

Fünf Kinder – fünf Trickfilme.  Ali aus Afghanistan, Juliane aus Simbabwe, Navid aus dem Iran, Rachel aus Zentralasien und Hamid aus Eritrea. Sie alle mussten fliehen aus ihrer Heimat und hoffen nun auf eine bessere Zukunft in Europa. Mit ihren Geschichten bekommt das weltweite Flüchtlingsdrama ein Gesicht.
Planet Schule bietet die Reihe in deutscher und englischer Sprache an, kombiniert mit Materialien für den Unterricht.

Montage: "Frage trifft Antwort" - Logo, Bilder aus dem Inhalt, Bedienelemente. (Quelle: SWR)

Frage trifft Antwort

Ab jetzt gibt's fünf Sendeminuten extra. Unter der Woche, 7:30 - 7:35 Uhr, zeigen wir
"Frage trifft Antwort" im SWR-Fernsehen - jede Menge Informationen in kurzen Videos. Geklärt wird, was Sie schon immer wissen wollten: Kann man mit Eis Feuer machen, in Sandalen ein Weltreich erobern? Wie funktioniert Radar und warum hört Opa eigentlich keine hohen Töne?  „Frage trifft Antwort“ erklärt's. Alle Clips stehen auch online, jeweils mit Quiz.

Montage: Die Zauberin Wizadora mit ihren Freunden.(Quelle: SWR)

Englisch lernen mit Wizadora

„My name is Wizadora…“, singt die junge Zauberin und freut sich auf tolle Hexereien.  Aber Wizadora muss noch einiges lernen, Pannen bleiben nicht aus. Aber Wizadoras Freunde, der Kleiderhaken Hangle, das Telefon Phoebe und nicht zu vergessen der „Very Old Fish“ stehen ihr immer treu zur Seite. Die Folgen sprühen vor Witz und Humor und führen spielerisch in die englische Sprache ein.

Deutscher Schulpreis 2015

20 Schulen stehen auf der Auswahliste des Deutschen Schulpreis. Sie alle wollen
„dem Lernen Flügel verleihen". So lautet das Motto des renommierten Preises, der von der Robert Bosch Stiftung und der Heidehofstiftung jedes Jahr ausgeschrieben wird.  Die ausgewählten Schulen werden derzeit von einer Jury begutachtet. Planet Schule begleitet den Wettbewerb und stellt drei ausgewählte Schulen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz vor.

Die nächsten Sendungen
Do
01 Jan

Folge 19: Kung Fu Fighting

05:45 - 06:10 Uhr
Frage trifft Antwort
Frage trifft Antwort
dok'mal!
dok'mal!
Planet Wissen
Planet Wissen
Termine und News
Ohrenspitzertag am 16.4.2015 im SWR Stuttgart

Elser - Stiller Held des deutschen Widerstands

SWR Young CLASSIX

SWR Orchester & Ensembles für Kinder und Jugendliche