Navigationshilfe:

Nora in New York

Der Film

Nora ist seit ihrer Geburt schwerhörig und auf einem Auge blind. Sie geht in eine ganz reguläre Gesamtschule – und das auch gerne, trotz einiger Schwierigkeiten und Hänseleien. Nicht alle Mitschüler verstehen, dass sich die Welt für Nora ganz anders anhört als für sie. Vor allem das Englischlernen fällt Nora schwer, weil die richtige Aussprache für sie schwieriger zu hören ist. Trotzdem paukt sie eifrig, denn ihr großer Traum ist eine Reise nach New York – am liebsten mit ihrer besten Freundin Nati…

Gib jetzt eine eigene Bewertung ab!

Credits

Titel: Nora in New York
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 14'00''
Buch und Regie: Anna Wahle
Kamera: Andreas Köhler
Schnitt: Oliver Grothoff
Produzent: Edie Film / Anna Wahle
Sender: WDR
Redaktion: Birgit Keller-Reddemann




Seite empfehlen
Für Filmfreaks

Welche Doku-Formen gibt's im TV? Was ist Scripted Reality? Und wer finanziert eigentlich Dokumentarfilme? Fragen über Fragen ...