Navigationshilfe:

Nick & Tim

Der Film

Nick und Tim sind eineiige Zwillinge und sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Sie leben auf einem Bauernhof und verbringen ihre Freizeit oft zusammen. Eigentlich mögen beide das Gleiche: Tiere, Traktoren und Lastwagen – aber  trotzdem streiten und kabbeln sie sich ständig. Jeder will sich vom anderen absetzen, besser sein. Verglichen werden sie sowieso ständig: Wer bringt die bessere Schulnoten nach Hause? Wer macht mehr Ärger? Mit dem neuen Schuljahr gehen Nick und Tim in getrennte Klassen. Das soll mehr Ruhe schaffen – in der Klasse und auch zwischen den beiden.  Aber zuhause ist alles beim Alten…

Gib jetzt eine eigene Bewertung ab!

Credits

Titel: Nick & Tim
Land: Deutschland
Jahr: 2009
Länge: 20 Min.
Buch: Bettina Braun
Regie: Bettina Braun
Produzentin: Bettina Braun
Produktion: B’Braun Produktion
Kamera: Hajo Schomerus
Schnitt: Bettina Braun, Martina Pille
Ton: Bettina Braun, Hajo Schomerus
Dramaturgische Beratung: Gesa Marten

Sender: WDR
Redaktion: Andrea Ernst, Joachim Lachmuth
Förderungen: Filmstiftung NRW, BKM, Kuratorium Junger Deutscher Film

Entstanden innerhalb der Projektinitiative dok you.

"Nick & Tim" auf Festivals

  • Cinekid, Amsterdam, Screening Club - Oktober 2011
  • Internationales Frauenfilmfestival Dortmund/Köln - April 2010
  • Duisburger Filmwoche / doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche - November 2009 (Premiere)

"Nick & Tim" im Kino

  • Schulkinowochen 2010 (NRW)

Seite empfehlen
Für Filmfreaks

Welche Doku-Formen gibt's im TV? Was ist Scripted Reality? Und wer finanziert eigentlich Dokumentarfilme? Fragen über Fragen ...

Filmsprache in der Schule

Für Lehrer: vielfältige Unterrichtsmodule zu filmischen Mitteln auf der Website von Planet Schule