Navigationshilfe:

Get ready mit Memy

Der Film

Die 16-jährige Meryem, kurz Memy, betreibt ihren eigenen YouTube Channel: Als „memaylicious“ teilt sie sich der Welt über selbst gedrehte Videos mit und gewährt einen höchst intimen Einblick in ihr Leben. Zwischen Zahnspangenfragen, neuen Kleidern und Lippenstiftkommentaren macht sie sich bereit, erwachsen zu werden. Ihre großen Bloggervorbilder kommen aus den USA. Ob sie es dahin auch eines Tages schafft?

Gib jetzt eine eigene Bewertung ab!

Credits

Titel: Get ready mit Memy
Land: Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 12'00''
Buch und Regie: Stephanie Englert
Produktionsleitung: Corinna C. Poetter
Produzent/Innen:
 Judith Meike Martens, Janna Velber
Produktion: Blinker Filmproduktion GmbH, BOOGIEFILM GbR
Kamera: Berta Valin Escofet
Schnitt: Elisabeth Raßbach
Animation: Stefan Ramirez Pérez
Ton & Sounddesign: Kai Holzkämper
Mischung: Judith Nordbrock
Musikkomposition: Alex Moyerer
Sender: WDR
Redaktion: Andrea Ernst




"Get ready mit Memy" auf Festivals

  • 31. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest - 11. bis 16. November 2014

Seite empfehlen
Für Filmfreaks

Welche Doku-Formen gibt's im TV? Was ist Scripted Reality? Und wer finanziert eigentlich Dokumentarfilme? Fragen über Fragen ...