Navigationshilfe:

Video wird geladen...

Schritt 4: Film bearbeiten

Das Material ist "im Kasten", die Filmbearbeitung – Postproduktion genannt – beginnt. Im Schnitt können jetzt unzählige verschiedene Filmversionen bzw. Filmfassungen gemacht werden, aber welche ist die beste? Ton und Musik werden bearbeitet und der Film erhält den letzten Schliff.

Ein Filmstreifen liegt in Schlaufen auf einem hellen Untergrund; Rechte: dpa

Schnitt & Montage

Schnipp, schnapp – nee, beim Schnitt hat der Computer längst die Schere ersetzt. Aber trotzdem gehört so einiges dazu, aus dem ganzen Material die passenden Einstellungen auszuwählen und aneinanderzureihen...

Mehr erfahren!

Auf einem Display sind Schallwellen visualisiert; Rechte: WDR

Ton & Musik

Da können die Bilder noch so schön sein – sie sind erst die halbe Miete. Außerdem wesentlich sind: Ton und Musik. Bei Dokumentarfilmen sind O-Töne oft besonders wichtig. Was das genau ist? Klicke doch einfach weiter!

Mehr erfahren!


Seite empfehlen
Für Filmfreaks

Welche Doku-Formen gibt's im TV? Was ist Scripted Reality? Und wer finanziert eigentlich Dokumentarfilme? Fragen über Fragen ...

5. Schritt: Film veröffentlichen

Wie entsteht ein Film? Schritt für Schritt! Der Film ist fertig. Aber das Wichtigste fehlt noch - möglichst viele Zuschauer ...